+1 Punkt
69 Aufrufe

Hallo zusammen,

ich habe gerade versucht im Plotlux Plotter folgende Funktion zu plotten:

\( f(x)= 90 \cdot x^2 - 2 \cdot x^3 \)

So lange ich statt der 90 Zahlen einsetze die kleiner als 32 sind, habe ich keine Probleme. Ab 32 wird nur noch der Parabelteil dargestellt. Stosse ich dort vielleicht an Variablen Grenzen des Plotters? Ich koennte mir vorstellen, dass es an der Programmierung liegt, so dass die Zahlen nicht mehr gehaendelt werden koennen, weil sie zu gross werden oder aehnliches.

Vielleicht koennt Ihr ja das Problem reproduzieren. Sonst wuerde ich vermuten es liegt bei mir.

Gruss

von 2,4 k

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Das Problem haben einige Funktionsplotter. Die Kurve ist dort so steil, dass der Plotter diese senkrechte dort nicht zeichnet.

Wenn man den Wertebereich anpasst dann geht das

~plot~90*x^2-2x^3 ; [[ -100 | 100 | -10000 | 100000]]~plot~

von 272 k

Danke. War nicht das erste Mal, das es nicht so angezeigt hat wie ich es gerne gehabt haette. Fuer Einbettung im Code habe ich die Wertebereiche schon oft benutzt, aber das es auch hier hilft... Super.

Gruss

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...