+1 Punkt
92 Aufrufe

Wie kann ich den Plotlux Plotter bei Sinuskurven nutzen?

Nachtrag: Winkel in Gradmass.

von

Einfach mit sin(x). Oder verstehe ich die Frage falsch?

~plot~ sin(2x)+1 ~plot~

2 Antworten

+2 Daumen

So

~plot~ sin(x) ~plot~


oder auch so

~plot~ sin(2x+1) ~plot~

von 168 k

Vielen Dank Euch allen.

Aber ich arbeite doch mit dem Gradmaß...

Beispiel: sin (90) → 1

Wie ordne ich das denn zu? Es sind ja keine Gradzahlen da...

Man kann entsprechend skalieren, etwa so:

https://www.matheretter.de/rechner/plotlux/?draw=sin(pi*x%2F180)%3B%5B%5B%20-400%20%7C%20400%20%7C%20-1.2%20%7C%201.2%20%5D%5D

~plot~ sin(x*pi/180);[[-400|400|-1,2|1,2]] ~plot~

+1 Punkt

~plot~ sin(pi*x);[[-2.2|2.2|-1,2|1,2]] ~plot~

Das ist ein Beispiel. Die Dokumentation zu Plotlux liegt dabei. Im Beispiel wird das Argument x der Sinusfunktion mit pi multipliziert, damit eine Skalierung der x-Achse in Vielfachen von pi erfolgt. Die Zeichenbereichsangabe am Ende erfolgt in der Form [[ xmin | xmax | ymin | ymax ]].

PS: Skalierungsfaktor berichtigt und Link entfernt.


von 16 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...