0 Daumen
292 Aufrufe

Bild Mathematik Guten Tag könnt ihr bitte Bei Aufgabe c.) helfen was soll ich tun?

 f_(k)(t) = (t-k)e^{t/k} , k≠0. 

von

Bild Mathematik Guten Tag was muss ich bei Aufgabe c.)


Bitte mit Rechnung und Erklärung, damit ich es nachvollziehen kann.

EDIT: Überschrift Formel geraten. Bitte gegebenenfalls korrigieren.

Bitte https://www.mathelounge.de/schreibregeln einhalten und deine Texte und Formeln unzweideutig lesbar eingeben.

Hallo Lu,

Falls ein eingestelltes Foto oder Teile davon unleserlich sind, gehe mit der Maus zum
Foto, Rechtsklcik, kopieren, dann zu Paintbrush und füge es dort ein.
Dort kann ich mit der Lupenfunktion Textstellen anschauen oder bei Bedarf
das Ganze im passenden Format ausdrucken.

Die von dir vermutetet Formel habe ich unten auch angeführt.
Die erste Ableitung stimmt allerdings nicht mit der ersten Ableitung
im Foto überein.

Wenn sich jemand gratis mit einer Frage beschäftigen soll, sollte wenigstens die Frage selbst klar formuliert sein.

Sehe gerade, dass der Fragesteller vielleicht nur an c) interessiert ist.  Das könnte er auch zu Beginn schon erwähnen.

2 Antworten

+1 Daumen

Löse die Gleichung ∫k...∞(t-k)·e-t/k dt = 4/e.

von 88 k 🚀
0 Daumen

ich bzw. mein Matheprogramm kommen nicht auf die angegebene
erste Ableitung. Stimmt die Ausgangsformel ?

Ausgangsformel
1.Ableiitung ungekürzt
1.Ableitung gekürzt

Bild Mathematik

von 121 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community