0 Daumen
457 Aufrufe

Hi,

zurzeit lese ich mich durchs Internet. Da bin ich dann auf die Riemannsche Vermutung bzw. Riemannsche Hypothese gestoßen.

Wie im Internet zu lesen ist, gehört die Riemannsche Vermutung zu den sieben Milleniumsproblemen.

Wie im Titel nun beschrieben: Wieso war/ist die Vermutung so schwierig und lebensgefährlich?


Gruß

von

Was meinst du denn mit lebensgefährlich?

Anscheinend hatte John Nash so große Probleme mit der Riemannschen Vermutung, sodass er psychische Schäden davon getragen hat. Resultat: Nervenheilanstalt.

Was ja nichts mit seiner Schizophrenie zu tun hatte.

Hm? Und wieso stehen in diversen Internetseiten dann "Bis der Kampf mit der Riemannschen Hypothese seinen Geist verwirrte."

Wenn das auf diversen Seiten steht muss natürlich was dran sein. Dramatik ist halt unterhaltsam.

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

mehr als du hier findest, kann dir im Forum wohl auch niemand zu deinen beiden Fragen sagen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Riemannsche_Vermutung

http://www.3sat.de/page/?source=/hitec/156497/index.html

Gruß Wolfgang

von 85 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community