0 Daumen
118 Aufrufe

Heyho,

die Aufgabe lautet:


Beweisen Sie, dass lim  m→∞  ^{m}√c = 1 für jede beliebige Konstante c ≥ 1 gilt.


Vielen Dank für Eure Hilfe :)

EDIT: Wurzelexponent hochgestellt.

von

EDIT: Gilt nicht eher

lim  m→∞  m√c = ∞ ? unter den angegebenen Bedingungen?

Hey Lu,

genau das habe ich mir auch gedacht, allerdings steht die Aufgabe leider genauso da :/

Vielleicht hast du das auch falsch gelesen, da steht nicht m mal die Wurzel von c, sondern die m-te Wurzel von c, vielleicht liegt es daran ;)

Lg

@Yakyu: Danke. Ich nehme das m in der Frage mal in den Exponenten.

1 Antwort

0 Daumen

Das soll wohl die m-te Wurzel sein.

Also ist zu zeigen:  zu jedem c ≥ 1 und zu jedem eps > 0 gibt es

ein M mit   m>M ⇒  | m-te wurzel (c) - 1 | < eps .

Dazu:       | m-te wurzel (c) - 1 | < eps .   Betrag kann weg, da m-te wurzel (c) ≥ 1,

         m-te wurzel (c) - 1  < eps   

   m-te wurzel (c)    <    1  +  eps 



(            m-te wurzel (c)   ) m   <  (   1  + eps)   m     

                            c <  (   1  + eps)   m   

      ln(c)   <   m  *  ln  (   1  + eps)    da   ln  (   1  + eps)   positiv !

          ln(c)       /      ln  (   1  + eps)      <   m      So groß muss m sein.

                  
von 228 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community