0 Daumen
140 Aufrufe

Ich bitte um eine Erklärung.

von

2 Antworten

+1 Daumen

Indem du die Log. Differentation anwendest.Bild Mathematik

von 112 k 🚀
+1 Daumen

entweder mit logarithmische Differentiation oder du verwendest:

$$ 6x^x=6{ e }^{ ln(x^x) }=6{ e }^{ xln(x) } $$

und machst nun mit Produktregel und Kettenregel weiter

von 37 k

Vielen Dank erstmal! Eine Frage hätte ich da noch. Man sagt, dass sich das e und ln gegenseitig aufhebt?

Ja das ist richtig, da die Logarithmusfunktion die Umkehrfunktion der e-Funktion ist.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community