0 Daumen
367 Aufrufe

ich brauch hilfe bei dieser extremwertaufgabe.

Aus einem rechteckigen stück pappe mit den kantenlängen a=16cm und b=10cm werden an den ecken quafrate der kantenlänge x ausgestanzt, so dass aus der restlichen pappe eine nach oben offene schachtel hergestellt werden kann. Wie muss x gewählt werden damit eine schachtel mit maximalem volumen entsteht?

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

V = (16 - 2x) * (10 - 2x) * x

V = 4·x^3 - 52·x^2 + 160·x

V' = 12·x^2 - 104·x + 160 = 0 --> x = 2

Avatar von 481 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community