0 Daumen
84 Aufrufe

Bild Mathematik Wie löse ich die Aufgaben 6 a c e i

von

2 Antworten

0 Daumen

zu a)

x^2 +12x-28=0 ->z.B.mit der pq-Formel

x1.2= -6 ± √(36+28)

x1.2= -6 ± 8

x1= 2

x2= -14

von 112 k 🚀
0 Daumen

Kennst du die pq-Formel? Nach einer entsprechenden Vorbereitung sind alle quadratischen Gleichungen nach dieser Formel zu lösen. z.B. a) p=12, q=-28. x1/2=-6±√(62+28). x1/2=-6±√(64).

c) hier übernimmt a die Rolle von x.

e) (x-4)2=5x+2 muss vorbereitet werden: x2-8x+16=5x+2 und dann x2-13x+14=0. Jetzt ist p=-13 und q=14.

i) (2x+3)(2x-3)=x2. Dritte bin. Formel ergibt 4x2-9=x2 oder 3x2-9=0 Hier braucht man keine pq-Formel: 3x2=9 nach x auflösen.

von 103 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community