0 Daumen
323 Aufrufe
die Aufgabe lautet:

f(x)= -1/3x³-x²+28/3x

 
nur die nullstelle brauche ich :)

bitte bitte kann mir das einer mal ausrechnen ich komm einfach nicht drauf! dankeeeee :D
Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen

Wenn man ein x Ausklammern kann tut man das

f(x)= -1/3x³ - x² + 28/3x = 0

x(-1/3x² - x + 28/3) = 0

Nun ist 

x1 = 0

Für x2 und x3 setzen wir die Klammer = 0

-1/3x² - x + 28/3 = 0

Mit der abc-Mitternachtsformel ergibt sich hier

x2 = -7

x3 = 4

Beantwortet von 265 k
0 Daumen

es gibt noch zwei weitere Wege um   x2,3   zuberechnene

einmal kann man

 -1/3x²-x+28/3 =0      mit  (-3) multipliziern

    x²+3x-28     =0      dann faktorisieren

      (x-4)*(x+7)=0      dann erhält man die Lösung  x2=4           x3  =-7

zum nadern die  pq-Formel anwenden 

     x²+3x-28=0

    x2,3=-1,5±√2,25+28

          =-1,5±5,5                                                      x2=4              x3=-7

es kommt darauf an welches Verfahren man anwenden sollte , im übrigen sind die Nullstellen

(0|0), (4|0) ,(-7|0)

Beantwortet von 20 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...