0 Daumen
276 Aufrufe

Dividieren Sie mit Rest:

f(x) := 2ix^3 − 4x^2 + 6i durch g(x) := x − 1

Das i stört mich, komme deswegen nicht weiter.

Ich glaube, dass man das 2ix^3 -4x^2 irgendwie umwandeln muss, komme aber nicht darauf.

von

Vom Duplikat:

Titel: Polynomdivision einer komplexen Zahl

Stichworte: polynomdivision,komplexe,zahlen

Dividieren Sie f(x) := 2ix^3 − 4x^2 + 6i durch  g(x) := x − 1

Ich weiß, wie die Polynomdivision funktioniert, aber wie das bei den komplexen Zahlen funktioniert weiß ich nicht. Ich wäre dankbar wenn mir jemand helfen könnte.

Das geht eigentlich so, wie bei Polynomen mit reellen Koeffizienten auch, nur dass ggf. die Rechenregeln für komplexe Zahlen verwendet werden. Also einfach mal anfangen.

1 Antwort

+2 Daumen

(2ix^3 −      4x^2 +     0x            + 6i ):( x − 1) =  2ix^2  +(-4+2i)*x   +(-4+2i) 
2ix^3    -    2ix^2
-----------------------
               (-4+2i)x^2 + 0x
               (-4+2i)x^2 + (4-2i)x
              ---------------------------
                                 (-4+2i)x   + 6i
                                  (-4+2i)x   4-2i
                                 --------------------
                                                  -4+8i

von 152 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...