0 Daumen
103 Aufrufe


Die folgende Aufgabe enthält einen Fehler. Finden Sie den Fehler und begründen Sie, warum es sich um einen Fehler handelt:
Aufgabenstellung: Bestimmen Sie über Z die Lösungsmenge der Gleichung

Fehlerhafte „Lösung“: Über Z gilt:

x2 − 4x + 2 = 2
⇔x2 −4x+22 −22 +2=2

⇔(x−2)2 −2=2
⇔(x−2)2 =4

⇔x−2=2

⇔ x = 4.
Also L = {4}.

von

2 Antworten

0 Daumen

(x-2)^2=4

|x-2|= 2

x1=4

x2=0

von 111 k 🚀
0 Daumen

x^2 − 4x + 2 = 2
Es braucht keine Berechnung über die Quadr.
Ergänzung.
x^2 − 4x + 2 = 2  | - 2
x^2 - 4x = 0 | x ausklammern
x * ( x - 4 ) = 0
Satz vom Nullprodukt
x = 0
und
x = 4

von 111 k 🚀

Das ist erstens falsch und zweitens nicht gefragt.

Das es nicht gefragt ist da würde ich dir beipflichten. Aber warum ist es falsch? Hab ich was übersehen?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community