0 Daumen
2,8k Aufrufe

Hallo bräuchte bitte Hilfe bei dieser Aufgabe:

Teilung

Ein Schutzgitter das aus zwei waagerechten und 15 senkrechten Stäben besteht, soll für eine Fensterbreite von 2 m angefertigt werden. Es ist die waagerechte Teilung p zu berechnen, wenn die Abstände von der Wand zur Mitte des ersten Stabes und die Abstände der Stäbe untereinander von Mitte zu Mitte gleich groß sein sollen.

Wenn ich da nur die waagrechte Teilung gesucht is dann muss ich nur 2 nehmen oder? Danke schon Mal

von

1 Antwort

0 Daumen

Dann sind die 2m = 200 cm in 16 Teile zu teilen. 200/16=12,5 cm von Stabmitte zu Stabmitte.

von 103 k 🚀

Warum aus 16 Teile?

Würdest du einen Stab verwenden, wäre die Fensterbreite in zwei Teile geteilt, bei zwei Stäben in drei Teile, bei drei Stäben in vier Teile...... bei 15 Stäben in 16 Teile

Okay verstehe, aber was ich nicht verstehe, es steht die waagrechte Teilung p ist zu berechnen, das heißt ich muss doch nur die 2 waagrechten Stäbe nehmen oder? Und nicht die 15 senkrechten dazu?

Das sehe ich zwar genauso, aber für die waagerechte Teilung braucht man die Höhe des Fensters und es ist nur die Breite gegeben.

Okay, das heißt würde eine Höhe gegeben sein, dann würde man die waagrechten Teilung bzw. die 2Stäbe berechnen können? Und wenn nur eine Länge gegeben ist also hier die Breite nehme ich die gesamten Stäbe ?

Eine Skizze hilft vielleicht?

blob.png

ah danke die Skizze ist super, hat mir sehr geholfen

Warum hast du sie nicht selbst gemacht?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community