0 Daumen
178 Aufrufe

f(x) = -x^2 mal (x^3-3^x)

Als Ergebnis habe ich dann -x^6+3x^2

Also bei x --> ± ∞ hätte ich dann -x^6

Aber bei den Lösungen steht -x^5

Was ist an meiner Lösung falsch?

von

Wie lautet die Originalaufgabe?

2 Antworten

+1 Punkt

http://www.wolframalpha.com/input/?i=-x%5E(2)+*+(x%5E(3)-3%5E(x))

Skärmavbild 2018-06-10 kl. 23.06.00.png

Grund: x^3 * x^2 = x^{3+2} = x^5

Potenzgesetz a^r * a^s = a^{r+s} hier verwendet: https://de.wikipedia.org/wiki/Potenz_(Mathematik)#Potenzgesetze

Also bei x --> ± ∞ hätte ich dann -x^{6}

Du darfst hier nicht zwei mal dasselbe haben.

von 148 k
0 Daumen

f(x) = -x^2 mal (x^3-3^x)
Als Ergebnis habe ich dann -x^6 + 3x^2
falsch
Als Ergebnis habe ich dann -x^6 + 3^x * x^2

gm-102.JPG Bei Bedarf nachfragen.

von 84 k

Ist nicht x2·x3 = x5 ?

Potenzgesetze sind dir nicht bekannt?

EDIT(11.6.2018): Habe mir erlaubt aus der 6 eine 5 zu machen, da x^3 * x^2 = x^5 .

Hallo Lu,
ich bitte dich meine Antworten nicht
ohne vorherige Nachfrage zu ändern.
Wenn ich etwas ändern will schaffe ich das
auch allein.

Ich reduziere gelegentlich die Anzahl der Meldungen und ersetze sie durch Kommentare.  Meldung war "Bearbeitung erforderlich". Davon merkst du aber nur etwas, wenn dir jemand einen Kommentar schreibt und Kommentare waren schon da.

Ich bitte dich meine Antworten als mein geistiges
Eigentum anzusehen und darin nichts zu ändern.

Ist es nicht gut, wenn ein Fehler korrigiert wird und dadurch weitere Nachfragen des Fragestellers vermieden werden? → Diskussion: https://www.mathelounge.de/chat

Falls in meinen Beiträgen ein Fehler oder
vermeintlicher Fehler ist kann man mich jederzeit
darauf aufmerksam machen.
Das andere meine Beiträge edieren davon
möge man doch Abstand nehmen.
Dies ist bisher auch weder bei mir noch bei
anderen vorgenommen worden.
Meine Antworten sind prinzipiell erst einmal
eine Sache zwischen mir und dem Fragesteller.
Falls Unklarheiten vorhanden sind kann der
Fragesteller sich wieder an mich wenden.
Dies ist bisher nicht geschehen.
Ich nehme an die Sache ist geklärt.

Man möge doch lieber mit der unsäglichen
Praxis aufhören das Hochladen von
Aufgabenfotos zu unterbinden.

mfg Georg
vogel.JPG

Falls in meinen Beiträgen ein Fehler oder
vermeintlicher Fehler ist kann man mich jederzeit
darauf aufmerksam machen. 


Da wurde sogar mehrfach getan. Du hast Dich aber nicht dazu herabgelassen, das entsprechend zu berichtigen. Da Du es über eine Woche nicht geschafft hast zu reagieren und als einzige Antwort da stehst, hat Lu es nur gut gemeint und wollte den Schreibfehler korrigieren.

Hier so ein Aufstand zu machen, ist wie üblich lächerlich, auch wenn ich die prinzipielle Argumentation nachvollziehen kann. Hier nochmals die Anmerkung, dass nie (!) Beiträge nach Jux und Tollerei geändert werden! Schon gar nicht von Lu!


Dein hier unnötiger Verweis auf die "unsägliche Praxis" macht es übrigens nicht besser. Es wurde vielfach diskutiert und das ist nun das (vorläufig) finale Ergebnis. Dein Unmut ist schon mehrfach zum Ausdruck gekommen und notiert.


MfG

Unknown

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...