0 Daumen
63 Aufrufe

Aufgabe:

f(x)= 2*e^x+1

u(x)= e^x

u'(x)=e^x

v(x)=?


Problem/Ansatz:

Normale Aufgabe kann ich lösen. Mich verwirrt nun, dass +1 oben steht. Wie ist die Funktion von v?

von

3 Antworten

0 Daumen

Wo steht eine 1 oben?
Was ist v?

von 7,7 k
0 Daumen

Du musst hier mehrere Ableitungsregeln kombinieren. Die 2 vorne ist ein Vorfaktor der beim ableiten einfach stehen bleibt. Die 1 ist eine konstante, die im Rahmen einer Summe da steht. Summe bedeutet dass du die einzelnen summenden nach der summenregel getrennt ableiten darfst. Die Ableitung einer konstante ist Null, also fällt die 1 weg. Für die e Funktion brauchst du streng genommen keine Kettenregel. Dass die Ableitung von e^x e^x ist, sollte man sich merken.

von 21 k
0 Daumen

Hallo Anna,

f(x)= 2*ex+1
Mich verwirrt nun, dass +1 oben steht.

Wenn du  f(x) = 2 * ex+1  meinst:    (?) 

2 ist ein konstanter Faktor und bleibt beim Ableiten erhalten:

[ ex+1 ] ' mit Kettenregel:

u(x) = ex   ,   u '(x)  = ex

v(x) = x+1 , v '(x) = 1

f '(x)  =  2 * u ' ( v(x) )  *  v '(x)  = 2 * ex+1  * 1   =  2 * ex+1  

Gruß Wolfgang

von 81 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...