0 Daumen
159 Aufrufe

Aufgabe:Bei Kontrollen der Polizei an 64 FahrrÀdern in der Dietrich-Thurau-Schule hat man Folgendes des festgestellt:

A)Um Wahrscheinlichkeiten fĂŒr das Auftreten solcher MĂ€ngel schĂ€tzen zu können, ist es meist gĂŒnstiger, die relativen HĂ€ufigkeiten anzugeben. Stelle eine Vierfeldertafel mit den relativen HĂ€ufigkeiten auf.


B)Die Fahrrad-AG möchte sich selbst ein Bild machen. Die Mitglieder wÀhlen zufÀllig ein Fahrrad aus dem FahrradstÀnder. Bestimme die Wahrscheinlichkeit, mit der

(1) die Bremsleistung in.Ordnung ist;

(2) das Licht nicht funktioniert;

(3) sowohl das Licht nicht funktioniert als auch die Bremsleistung eingeschrÀnkt ist.

C) Die Fahrrad-AG kontrolliert zuerst die Bremse und stellt eine eingeschrĂ€nkte Bremsleis- tung fest. Bestimme die Wahrscheinlichkeit dafĂŒr, dass bei diesem Fahrrad auch noch das Licht nicht funktioniert. Erstelle daƛ Baumdiagramm




Problem/Ansatz:ich verstehe die Aufgabe b nicht ich weiß nicht genau wo ich das in der vierfeldertafel ablesen soll und auch die nummer c versteh ich nicht ganz...danke fĂŒr die hilfe(Vierfeldertafel ist im Buch deswegen musste ich ein Bild von Buch machen aufgabe a hab ich im Buch bearbeitet)1552860293535-1743287059.jpg

von

ZunÀchst ist deine vierfeldertafel nicht direkt. Die zeilen- und spaltensummen sollten 1 ergeben. Das tun sie nicht. Du solltest 4 nachkommastellen verwenden.

Doch in etwa schon der Lehrer meinte das wÀre ok......und könnten sie vlt nochwas zur frage sagen.....danke

In etwa schon, ist das dein Ernst? Das ist doch hier Mathematik und nicht Gartenbau. Ich habe dir schon in einer frĂŒheren Frage mal erklĂ€rt dass die Summen passen mĂŒssen, aber du setzt das gar nicht um. Du scheinst aus den Antworten hier nichts zu lernen.

Die Zeilen- und Spaltensummen sollten 1 ergeben. Das tun sie nicht. Du solltest 4 nachkommastellen verwenden.

Soll er dann mit BrĂŒchen rechnen, wenn fĂŒr die Gesamtsumme statt  64  z.B.  67  steht?

Entweder das oder zumindest vernĂŒnftig runden.

Ja aber der Lehrer hat gesgat es ist ok wenn es 99.99 oder 99.9 oder 98.9 ist es ist nicht von Bedeutung...was soll ich den dann machen?......Er meint das es auch einfachr beim korrigieren ist und wir nicht mehr als 2 Nachkommastellen nehmen sollen

52/64 sind 0,8125 und 12/64 sind 0,1875. Zusammen ergibt das 1. Es gibt keine Notwendigkeit hier zu runden.

Im Zweifelsfall sollte man immer die WĂŒnsche das Lehrers respektieren.

Vor allem dann, wenn es diesem weniger Arbeit macht :-) 

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

B)Die Fahrrad-AG möchte sich selbst ein Bild machen. Die Mitglieder wÀhlen zufÀllig ein Fahrrad aus dem FahrradstÀnder. Bestimme die Wahrscheinlichkeit, mit der

(1) die Bremsleistung in.Ordnung ist;

P(Bremsleistung ok) = 52/64

(2) das Licht nicht funktioniert;

P(Licht funktioniert nicht) = 14/64

(3) sowohl das Licht nicht funktioniert als auch die Bremsleistung eingeschrÀnkt ist.

P(bremsleistung eingeschrÀnkt und licht funktioniert nicht) = 4/64

C) Die Fahrrad-AG kontrolliert zuerst die Bremse und stellt eine eingeschrĂ€nkte Bremsleis- tung fest. Bestimme die Wahrscheinlichkeit dafĂŒr, dass bei diesem Fahrrad auch noch das Licht nicht funktioniert. Erstelle daƛ Baumdiagramm

P(licht funktioniert nicht | eingeschrÀnkte bremsleistung) = 4/12

von 309 k 🚀

Man macht das doch wie bei der Pfadregel 0.219*0.188 dass sind dann in % ca.4.1 oder?

Die Pfadregel gilt so nur bei unabhÀngigen Ereignissen. Also im Zweifel gilt es NIE !!!

Was du machst ist also hochgradiger Unfug.

Könntest du vlt nochmal erklÀren warum du 4 durch 12 teilst

Der Mathecoach verwendet den Satz von Bayes.

P(A|B)=P(A∩B)/P(B)

P(Licht geht nicht∩Bremse eingeschrÀnkt)/P(Bremse eingeschrÀnkt)

Die beiden Wahrscheinlichkeiten liest er in der 4 Felder Tafel ab.

P(Licht geht nicht∩Bremse eingeschrÀnkt)=4/64

P(Bremse eingeschrÀnkt)=12/64

Wenn man das jetzt durcheinander teilt bekommt man (4/64)/(12/64)=4*64/(12*64)=4/12

P(licht funktioniert nicht | eingeschrÀnkte bremsleistung)

= P(licht funktioniert nicht UND eingeschrĂ€nkte bremsleistung) / P(leingeschrĂ€nkte bremsleistung)

oder auch

= H(licht funktioniert nicht UND eingeschrÀnkte bremsleistung) / H(leingeschrÀnkte bremsleistung)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...