0 Daumen
86 Aufrufe

Aufgabe: a. x22>5

b. x12=0

c. Die Determinante der Matrix A ist 16

d. x21≥−3

e. Die Determinante der Matrix X ist −24


A=

4
-2
-1
4

B=

-1
5
-1
4

C=

27
33
-15
-10




Problem/Ansatz: Hallo, ich habe diese Aufgabe versucht, mithilfe der ähnlichen Fragestellungen hier zu lösen, bin aber leider nicht auf das richtige Ergebnis gekommen und bitte nun um Hilfe, da ich etwas an der Aufgabe verzweifle und nicht weiß, wo genau meine Fehler liegen. Danke schon mal!

59642693_869032106780789_1818362374281756672_n.jpg 59791567_399069834022696_2659649444256940032_n.jpg

von

Vielen Dank für die Hinweise, ich konnte die Aufgabe jetzt lösen.

2 Antworten

0 Daumen

Deine Inverse von A enthält zwei Vorzeichenfehler.

von 17 k
0 Daumen

Hallo

 überprüfe deine Ergebnisse mit:

http://matrixcalc.org/de/#%7B%7B4,-1%7D,%7B-1,4%7D%7D%5E%28-1%29

Gruß lul

von 26 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...