0 Daumen
45 Aufrufe

Aufgabe:

f(x)=x3-3x2, m=9


Problem/Ansatz:

Ich komme nicht weiter, ich wäre bei Hilfe sehr dankbar!!!

von

3 Antworten

0 Daumen

f'(x) = 9 ⇔ 3x^2 -6x = 9 nach x auflösen.

von 9,2 k
0 Daumen

Hallo,

y'= 3x^2-6x =9

3x^2-6x -9 =0 |:3

x^2 -2x-3=0 ->pq-Formel

x1.2=1±√(1+3)

x1.2=1±2

x1=3

x2=-1

von 88 k
0 Daumen

f(x)=x^3-3x^2, m=9

f ´( x ) = 3*x^2 -6*x
3*x^2 -6*x = 9  | : 3
x^2 - 2x = 3
pq-Formel oder quadratische Ergänzung
x^2 - 2x + 1^2 = 3 + 1
( x -1 )^2 = 4  | Wurzel
x-1 = ± 2

x = 3
x = -1

von 89 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...