0 Daumen
74 Aufrufe

٢٠١٩١٠٠٩_١٧٢١٢٩.jpg Aufgabe:

Nr.6 muss ich machen kann jemand bitte mir helfen

Nr.6 Körperberechnung. Pyramide mit a = 7 e und h = 9 e. Gibt für eine Pyramide mit doppelter Höhe und gleichem Volumen die Seitenkante a in Abhängigkeit von e an.

vor von


Pyramiden können verschieden aussehen. Vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Pyramide_(Geometrie)#Besondere_Pyramiden_und_Abgrenzungen Habt ihr bisher nur gerade, quadratische Pyramiden behandelt?

3 Antworten

+1 Daumen

quadratische Pyramide ???

Dann wäre V = a^2 * h / 3 = 49e^2 * 9e / 3 = 147e^3

2. Pyramide  147e^3  = a^2 * 18e / 3  = a^2 * 6e  | :6e

==>                     49/2 * e^2 = a^2

==>                     7/√2  * e = a

vor von 174 k
0 Daumen

a = 7
h = 9
V = a^2 * h / 3 = 49e^2 * 9e / 3

2. Pyramide
h = 18
V = a^2 * 18e / 3 

V = V
49e^2 * 9e / 3 = a^2 * 18e / 3 
49e^2 = a^2 * 2
a^2 = 24,5 e^2
a = √ 24.5 * e

vor von 91 k
V = V

Bemerkenswert.

0 Daumen

V=1/3*G*h

V=1/3*(7e)^2*9e

V=147e^3

Dann neue Höhe bestimmen:

h=18e

147e^3=1/3*a^2*18e

441e^3=a^2*18e

24,5e^2=a^2

Dann die Wurzel ziehen

a=7e/√2 oder

a=7e√2 /2

vor von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...