0 Daumen
35 Aufrufe

Aufgabe:

x(t) = sin2((t*Pi)/T)  für -T/2 ≤ t ≤ T/2

sonst x(t)= 0

x(w) = ???


Problem/Ansatz:

Ich habe verwendet sin(t) = 1/2j (ejt - e-jt)

Wenn T= 2 Pi,

dann ist mein x(t) = sin^2(t/2)

Dann habe ich wegen sin2(t) gerechnet : ( 1/2j (ejt - e-jt) ) 2

Natürlich mit t/2 statt "t"

Alles ausmultipliziert habe ich dann 3 Integrale berechnet und als

Lösung x(w) = π

Wäre cool wenn das jmd, überprüfen könnte.

Meine Lösungen sind zwischendurch fehlerbehaftet. Nur die letzte Seite ist hoffentlich davon ausgenommen. :)


Ich sehe gerade ich habe ohne e(-jwt) gerechnet. Mist!


IMG_20200103_184809.jpg

IMG_20200103_184815.jpg

IMG_20200103_184821.jpg

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community