0 Daumen
217 Aufrufe

In einer geometrischen Reihe mit 20 Gliedern sind u3 und
U12 gegeben. Man berechne die Glieder u1‚ U2 und die
Summe der 20 Glieder.
U3= - 72;   U12= (177147/32768) 


Wie kann ich bei einer solchen geometrischen Reihe das q bestimmen? der Rest ist mir dann wieder klar. :)


Gruß,

Tobi

von

Was ist u3? Der dritte Summand oder die Summe der ersten drei Summanden?

U3 ist ein Glied

2 Antworten

0 Daumen

In einer geometrischen Folge (Du redest wohl von einer Folge, nicht von einer Reihe, sonst wird es komplizierter) entsteht ein Folgeglied durch Multiplikation mit q aus dem vorangehenden; formal

\( a_{n+1} = a_n*q \)

\( a_{n+2} = a_{n+1}*q = a_n*q^2 \)

Usw.

\( a_{n+k} = a_n*q^k \)

Und damit bei Dir:

\( u_{12} = u_3*q^9 \)

Damit kannst Du jetzt alles ausrechnen.

von
0 Daumen

Hallo,

Wie kann ich bei einer solchen geometrischen Reihe das q bestimmen?

Für eine geometrische Folge gilt:
U_{n+1}=U_{n}*q , damit bei dir für n=3
$$ U_{n+9}=U_{n}*q^9\\ \sqrt[9]{|\frac{U_{12}}{U_{3}}|}=|q|=0.75$$
Die Beträge müssen dort stehen, weil U_3 und U_12 unterschiedliche Vorzeichen haben, also q kleiner 0 gilt.

von 37 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community