0 Daumen
400 Aufrufe

Aufgabe:

Wie viele Kubikmeter Erdreich müssen für den neuen Deichabschnitt aufgeschichtet werden?


Problem/Ansatz:

Ein Deich mit einem Querschnitt wie in der Abbildung soll auf eine Länge von 250m vollständig erneuert werden.

Wie viele Kubikmeter Erdreich müssen für den neuen Deichabschnitt aufgeschichtet werden?

Das Bild mit den Maßen ist wie folgt:

Man stellt sich ein Grundflächentrapez vor.

Unten die Gesamtlänge ist 65m.

Daneben, ganz rechts geht ja (der Hügel somit) runter.  Am Ende der 65 m ist der Höhe vom Boden bis kurz vor der Wasserfläche 2m.

Ganz links, geht es vom Boden aus ca. 1cm nach oben, und dann von dort aus ist ja eine Schräge, 7 m ist die, gerade aus von dem 1cm strich unten nach oben. Dann fangen da die 20m an bis zu dem geraden Teil der Trapezes. (Also oben dieser lange Strich. Der ist 4m lang.

                  4m

     20m     ____

           /                   \

7m  /                          \

  /                                     \

/                                           2m

|_______________65m______________

Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich.

Falls es jemanden hilft:

Lammbacher Schweizer 9, S.158 Nr. 5

Bitte helft mir ich muss sowas für die Prüfung können

von

So ? Ist 20 m die Höhe ?

gm-236.jpg


Nein es gibt keine 'gesamte' Höhe. Die 20m sind, wenn du die Schritte ab der 1 nach oben (ganz gerade zählst). Der Abschnitt 20m geht links von dem Ende der 4m los und endet auf Höhe des Striches dort unten, den du mit 1 bezeichnet hast. Also ca. 3cm drüber. Eine gerade Linie.

Sag mal bist du dir sicher das es 1 cm oder 3 cm
heißt ?

Stell bitte ein Handskizze als Foto oder die
Skizze im Lehrbuch als Foto ein.

Falls du bedenken wegen des Copyrights hast
kannst du mir auch ein Foto an

  g e o r g h u n d e n b o r n (at) t - o n l i n e . d e

zusenden ( Leerzeichen entfernen )

Hallo

leider ist deine Skizze nicht wirklich zu verstehen, es scheint sich um eine geraden 2m hohen "Sockel! mit dann flache 65m*2m zu handeln, anschließend ein Trapez ( oder 2 verschiedene?) warum kannst du deren Fläche nicht ausrechnen? Da du ja die richtige Skizze hast Teile sie durch waagerechte Linien in Teile ein, deren Fläche du berechnen kannst, addiere diese Flächen und multiplizier sie mit der Länge, dann hast du das gesuchte Volumen.

Gruß lul

Sieht die Skizze so aus?

blob.png



Ja genau, genau so sieht sie aus. Ich hab versucht die zu beschreiben, aber hat wohl nicht so funktioniert

2 Antworten

0 Daumen

Du kannst aber auch den Querschnitt in ein Trapez (rot) und ein Rechteck (blau) einteilen.

Beide Flächeninhalte addieren und mit der Deichlänge multiplizieren, dann hast du das Ergebnis.

blob.png

Gruß, Silvia

von 23 k
0 Daumen

Unteres Rechteck : 2 * 65
Oberes Trapez : ( 65 + 4 ) / 2  * 7

130 + 241.5 m^2

Volumen : 371.5 * 250 m

von 111 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community