+2 Daumen
120 Aufrufe

Gegeben ist ein 20-Eck, das vollständig mit Rauten der halben Seitenläge des 20-Ecks ausgefüllt ist (Abbildung unten). Welche Besonderheit haben die roten Rauten?

blob.png

von 82 k 🚀

3 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Die nach außen zeigenden Winkel der Rauten haben von innen nach außen n*18°. Dabei gilt n=1 für die inneren Rauten, n=2 für die nächsten, usw.

Die roten Rauten sind die fünften von innen.

5*18°=90°

Es sind Quadrate.

von 10 k
Die nach außen zeigenden Winkel der Rauten haben von innen nach außen n·18°.

Diese Eigenschaft sollte man natürlich nicht nur erwähnen, sondern auch nachweisen.

0 Daumen

Ich rate mal: die roten Rauten sind Quadrate.

von 36 k

Ich schließe mich dieser Vermutung an.

Um sie zu überprüfen, sollte man sich wohl mit den Winkeln der Rauten in jedem der aufeinanderfolgenden Rauten-Kränze beschäftigen.

Schöne Figur übrigens - sie erinnert an Mosaike aus dem arabisch-islamischen Raum. Stammt sie etwa auch von da her ?

Danke für die Anekennung der Schönheit der Figur. Ich habe sie nicht aus den islamische Raum, sondern so konstriert: Die Mittelpunkte von 20 Kreisen, die sich in einem Punkt schneiden liegen äquidistant auf einem Kreis. Die Schittpunkte aller Keise werden in Vieregruppen zu Rauten verbunden, sodass ein punktsymmetrisches Ornament entsteht.

0 Daumen

Schade, die Aufgabe hätte ich auch stellen können.

Deshalb eine Variante: Bei welchen Vielecken n>4 der Rolandschen Bauart kommen Quadrate vor?

[spoiler]

https://www.geogebra.org/m/fnpzejfj

[/spoiler]

von 10 k

@wächter: Deine Aufgabe finde ich besser als meine. Nur - dann hätte ich meine Bauart nachvollziehbar beschreiben müssen.

Du hattest die Idee, das in eine Aufgabe zu packen, Danke dafür.

Aber zentralsymmetrische Rautenparketierung von regelmäßigen Vielecken ist wohl kein anschauliches Konstruktionsprinzip. Vielleicht wenn man ein paar Fälle n=5,6,7 dazu gibt?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community