0 Daumen
264 Aufrufe

Aufgabe:

f(x,y) = (x-y)/(x+y) zweimal ableiten


Problem/Ansatz:

Ich habe es mit der Bruch-Ableitungsregel versucht, also (u'v-uv')/v^2.

Dann komm ich nach x abgeleitet auch auf das richtige Ergebnis.

Allerdings komm ich für y auf das gleich Ergebnis, was falsch ist...wo ich mein Fehler und wie macht man es richtig?

fy(x,y)=(1*(x+y) - (x-y)*1)/(x+y)^2 also ganz stur die Quotientenregel angewandt. Zusammengefasst kommt man so auf 2y/(x-y)^2. Nach Lösung muss ich allerdings auf -2x/(x-y)^2 kommen....


Vielen Dank!

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

x-y nach y abgeleitet ergibt nicht 1 sondern -1

also hast du im Zähler von fy stehen -1*(x+y)-(x-y)=-2x

von 93 k 🚀

Lul.... danke

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community