0 Daumen
393 Aufrufe
Ich soll ein Referat über dieses Thema halten.

Aber was genau ist das? Wie geht das? Kann mir jemand eine gesamte und ausführliche Erklärung liefern? D


von
Vllt willst Du Dich hier inspirieren lassen?

1 Antwort

0 Daumen
Lineare und proportionale Zuordnungen können z.B. durch Graphen in einem Koordinatensystem dargestellt werden.

Dabei sind proportionale Zuordnungen Geraden, die durch den Koordinatenursprung gehen.

Lineare Zuordnungen sind nur Geraden, die aber nicht durch den Ursprung gehen müssen.

Damit sind proportionale Funktionen ein Spezialfall der linearen Funktionen.

Der Funktionsterm einer linearen Zuordnung ist f_linear(x) = m*x + b

Der Funktionsterm einer proportionalen Zuordnung ist f_proportional(x) = m*x + 0 = m*x

Noch eine Darstellungsform neben dem Graphen und dem Funktionsterm wäre die bekannte Wertetabelle.

Am besten suchst du dir mal ein paar Beispiele für lineare und proportionale Funktionen heraus und beschreibst diese dann.
von 429 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community