+1 Punkt
829 Aufrufe
Hallo ich bin richtig enttäuscht!! Ich verstehe die Strahlensätze einfach nicht.
Ich mache da irgenwas ganz arg falsch sodass fast nie das richtige ergebnis bei raus kommt.

Ich habe hier mal einen link zu einer seite wo ich üben wollte aber es ist andauend falsch.
Kann mir das mal jemand erklären. Ich wäre euch sehr dankbar. Ich bin echt verzweifelt.

http://www.tiburski.de/cybernautenshop/virtuelle_schule/Strahlensatz/strahensatz_uebung.html
Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen
1.

Erster Strahlensatz

y/8 = 18/12
y = 18/12 * 8 = 12

Zweiter Strahlensatz

x/12 = 24/(8+12)
x = 24/(8+12) * 12 = 14,4

2.

Zweiter Strahlensatz

(x+5)/6 = 5/3
x = 5/3 * 6 - 5 = 5

Erster Strahlensatz

y/5 = 6/5
y = 6/5 * 5 = 6

3.

Zweiter Strahlensatz

x/50 = 45/(50+25)
x = 45/(50+25) * 50 = 30

Erster Strahlensatz

y/20 = 22/20
y = 22/20 * 20 = 22

Zweiter Strahlensatz

z/(20+40) = 18,3/40
z = 18,3/40 * (20+40) = 27,45

Erster Strahlensatz

v/20 = 25/20
v = 25/20 * 20 = 25

 

Hier wird das recht gut erklärt:

Beantwortet von 264 k
0 Daumen

Ich hatte soeben auch erst mal nur 75% richtig. Dann stand da Komma verwenden. Und Schwups! alles war richtig.

Also nicht 27.45 und 14.4 sondern 27,45 und 14,4 schreiben!

Meine Rechnungen schreibst du am besten als Brüche ab. So kannst du versuchen an den Figuren das nachzuzeichnen.

1. y/18 = 8/12 =2/3  --------> y = 12

      x/24 = 12/(8+12)

      x = (12*24)/20 = 14,4

2. 6/3 = (5+x)/5

    2/1 = 10/5 = (5+x)/5    ----------> x=5

     y/6 = 5/5 ----------> y=6

3. x/60 = 18.3/36.6 = 1/2 ----------> x = 30

   y/22 = 20/20 = 1 -------------> y = 22

   v/25 = 20/20 = 1 -----> v= 25

     z/60 = 18.3/40       

  z= (18.3*60)/40 = (18.3*3)/2 = 27,45

Beantwortet von 144 k

Danke euch zweien!!

Ich verstehe es schon besser.

 

Ich habe allerdings noch ein paar probleme beim aufgaben wie unten was ich rot makiert habe.

  x/24 = 12/(8+12)

 

warum 12(8+12) kannst du mir das nochmal erklähren.

 

 

Beim 2. Strahlensatz. Also immer, wenn du Abschnitte auf Parallelen mit Abschnitten auf den Strahlen vergleichst, musst du die Abschnitte auf den Strahlen bis zum Schnittpunkt der beiden Strahlen messen.

Vom Schnittpunkt aus gesehen hast du es mit Seiten von 2 zueinander ähnlichen (proportionalen) Dreiecken zu tun. Ich hab dir in der Grafik die beiden proportionalen Dreiecke grün resp. blau eingefärbt. Da alle Winkel gleich sind, sind auch die einander entsprechenden Seitenverhältnisse gleich. 12blau entspricht 20grün und xblau entspricht 24grün

Könnt ihr mir noch einen Tipp geben wie ich die erste Aufgabe am besten lösen soll???

 

http://www.klassenarbeiten.net/klassenarbeiten/uebungen/klasse9/mathematik/strahlensatzsonstige.shtml

Was mache ich falsch?

h/17,6=  9,0/8,5  bei mir kommt da 18,64 raus aber es soll 31,68 rauskommen

Geh wieder über den 2. Strahlensatz, d.h. über die beiden ähnlichen Dreiecke.

Da gilt h/9 = 1.76/0.5

h=9*1.76/0.5 = 31.68

 

Dein Anfang geht auch. Aber du hast einen Kommafehler links. Und rechts musst du die Strecken zum Schnittpunkt der Strahlen einsetzen.

h/1,76=  9,0/0,5

Vielen Dank!! Tut mir leid wenn ich euch etwas mit den Aufgaben nerve. Ich bin sonst eigentlich recht gut in Mathe, aber das Thema verstehe ich einfach nicht.

 

Könntet ihr eventuell noch mal nach Nr. 2 schauen.

 

http://www.klassenarbeiten.net/klassenarbeiten/uebungen/klasse9/mathematik/strahlensatzsonstige.shtml

Ich habe mal meine Zeichnung gemalt. Vielleich ist die ja auch falsch??

 

X/6= (7,2-51,1)

X/6=2,1

 

 

Zeichnung

 

 

 

Ups, da is grad wieder ein Komma fehler aber dieses mal habe ich mich nur verdrückt.

Nicht 51,1 sondern 5,1

 

Aus deiner Zeichnung lese ich

X/6= (7,2-5,1)/ 7.2

X/6=2,1/7.2

 

X/6,4=2,7/(5,5+2,7)

Ist das richtig? und wenn ja, kann ich auch

X/6,4= (5,5+2,7)/ 2,7

Strahlensatz

Nein das geht leider nicht. Du musst auf beiden Seiten die kleine zur grösseren Strecke ins Verhältnis setzen oder beide umgekehrt.

X/6,4= (5,5+2,7)/ 2,7

Achtung: Gemäss Zeichnung sollte 5.5 eventuell 5,3 sein

Ansonsten ist dein erster Ansatz ok.
Ah, ja ok danke... Du hast es echt geschafft mir das Thema in ein paar Sätzen zu erklähren. Das hat mein Lehrer noch nicht mal in über einem Monat geschafft. Also echt ein großes Kompliment an dich dich!! Weiter so.

L.G
Deine aktuellen Links kann ich vermutlich wiedermal brauchen. Strahlensatzaufgaben mit zuverlässigen Resultaten sind ab und zu ganz nützlich.

Mach's gut beim Test!
Ja, danke ich berichte wie mein test war.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...