0 Daumen
28 Aufrufe

Aufgabe: Wie bestimmt man für die Funktion h eine Verkettung der Form (f(g(x))?


Problem/Ansatz:

1) h(x) = (x+3)2

2) h(x) = Wurzeln von x + 1


Ich verstehe nicht, wie man dir beiden Aufgaben lösen kann. Könnte mir bitte jemand behilflich sein?

vor von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo,

1) Setze: \(f(x):=x^2\) und \(g(x):=x+3\), dann ist \(h(x)=f(g(x))=(x+3)^2\)

Falls es Dir schwer fällt, Dich da zu orientieren, kannst Du es auch so schreiben:

Setze: \(f(y):=y^2\) und \(y=g(x):=x+3\), dann ist \(h(x)=f(g(x))=(x+3)^2\)

2) Setze: \(f(x):=\sqrt{x}\) und \(g(x):=x+1\), dann ist \(h(x)=f(g(x))=\sqrt{x+1}\)

Gruß MathePeter

vor von 2,7 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community