0 Daumen
410 Aufrufe

Aufgabe:

Gegeben sind die Polynome \( b_{k}: R \rightarrow R \) mit \( b_{k}(x)=\left(\begin{array}{l}2 \\ k\end{array}\right) \cdot(1-x)^{2-k} \cdot x^{k} \) für \( \mathrm{k}=0,1,2 \).

Skizzieren Sie die drei Polynome (grob aber qualitativ korrekt) in einem Schaubild.

von

Hallo: Du musst hier die folgenden 3 Parabeln skizzieren.

Nullstellen müssen sicher stimmen. Zudem ist die zweite doppelt so steil wie die Normalparabeln.

b0(x) = 1* (1-x)2

b1(x) = 2*(1-x)*x

b2(x) = 1 * x2

 

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Mit den Gleichungen aus meinem Kommentar ergibt sich:

von 162 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community