0 Daumen
38 Aufrufe

Aufgabe:

In wie vielen Jahren (ab 2010) erreicht der Holzbestand eine Höhe von 22759.1 3?


Problem/Ansatz:

Im Jahr 2000 betrug der Holzbestand eines Waldes 7675 3. Ohne Schlägerung ist er im Jahr 2010 auf 17507 3 angewachsen. Es wird vorausgesetzt, dass die nominelle relative Wachstumsrate des Waldes konstant ist.

In wie vielen Jahren (ab 2010) erreicht der Holzbestand eine Höhe von 22759.1 3?

von

Einheiten unverständlich, bitte richtig abschreiben.


Falls m3 gemeint sein sollten, muss man m3 schreiben.

1 Antwort

0 Daumen

f(x) = 7675·(17507/7675)^(x/10) = 22759.1 --> x = 13.18 Jahre

von 393 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community