0 Daumen
209 Aufrufe
x + 2 *y + a* z = 0
2* x - z = -1
-3*x + 4y = 5

a) bestimme die allgemeine lösung in anhängigkeit vom Parameter a!
(Man kann sich ein Lieblingsverfahren aussuchen)

b) für welche werte von a besitzt das gleichungsystem keine lösung?
(keine lösung meint, das alle geraden parallel liegen und somit sich nicht scheiden und folg. keine lösung existiert)
von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

x + 2 *y + a* z = 0

2·x - z = -1
z = 2·x + 1

-3·x + 4·y = 5
y = 3/4·x + 5/4

Ich setzte die 2. und 3. in die erste ein

 

x + 2·(3/4·x + 5/4) + a·(2·x + 1) = 0
x + 1,5*x + 2,5 + 2ax + a = 0
2,5*x + 2,5 + 2ax + a = 0
x(2,5 + 2a) + 2,5 + a = 0
x = - (a + 2,5) / (2a + 2,5) = - (2a + 5) / (4a + 5)

b) für welche werte von a besitzt das gleichungsystem keine lösung?
(keine lösung meint, das alle geraden parallel liegen und somit sich nicht scheiden und folg. keine Lösung existiert)

Da ich nicht durch Null dividieren darf muss gelten

4a + 5 = 0
a = -5/4 = -1,25

für -1,25 gibt es keine Lösung.

von 397 k 🚀
0 Daumen

I   x+2y+az=0          | * -2 und zu III. addieren

II.      2x-z=-1         ⇒      z=1+2x

III.   -3x+4y=5

 

I.  -2x-4y-2az=0

III:-3x+4y       =5

______________

       -5x-2az=5               z einsetzen

 

-5x-2a*(1+2x)=5          ⇒x= (5+2a)/(4a-5)              keine Lösung   a=1,25 nicht definiert  da dann der Nenner null ist.

  z=1+2((5+2a)/4a-5))

 y=5/4 +3/4*((5+2a)/(4a-5)

 

 

 

von 36 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community