0 Daumen
1,1k Aufrufe
Stehe voll auf dem Schlauch ... wäre toll wenn mir jemand den Lösungsweg beschreiben könnte .. egal mit welchem Verfahren :-)

1)  2(x-3y)-(5x-2y)=10
2)  7y-5(3x+4y)=85

Danke für jede Antwort.
von

1 Antwort

0 Daumen

 

2(x - 3y) - (5x - 2y)=10 
2x - 6y - 5x + 2y = 10 
-3x - 4y = 10

7y - 5(3x + 4y) = 85 
7y - 15x - 20y = 85 
-15x - 13y = 85

5*I - II

-7y = -35 
y = 5

-3x - 4*5 = 10 
-3x = 30 
x = -10

von 382 k 🚀
wieso muss man die Gleichung dann unten mal 5 machen?
@Anonym. Mathecoach sorgt mit der 5 dafür, dass sich -3x auf -15x verändert und bei der Subtraktion der beiden Gleichungen der Term mit x wegfällt.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community