0 Daumen
111 Aufrufe

Aufgabe:

Luisa schenkt sich aus einer 0,7 l Flasche einen Viertel Liter Saft in ihr Glas. Wie viel Liter sind nun im Glas


Problem/Ansatz:

Ich muss in der Schule ein Vortrag halten und ein paar aufgaben lösen das ist eines davon. Wie kann ich das am besten erklären und lösen?

von

Unter der Voraussetzungen, dass Luisas Glas zuvor leer war und den Viertel Liter Saft fassen kann, müssen doch jetzt genau soviele Liter in ihrem Glas sein, wie sie sich eingeschenkt hat.

2 Antworten

0 Daumen

Hallo,

es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder wandelst du den Bruch in eine Dezimalzahl um, oder umgekehrt die Kommazahl in einen Bruch.

Du kannst auch beides vorführen und die Klasse fragen, welche Rechnung sie einfacher findet.

:-)

von 38 k

Ich habe es berechnet und habe 0.95 l erhalten stimmt das?

Nein, das stimmt nicht. (Berechnen muss man auch nichts!)

Das kann nicht richtig sein, da insgesamt nur 0,7 Liter vorhanden sind.

Du schreibst:

Wie viel Liter sind nun im Glas

Muss es nicht eher heißen:

Wie viel Liter sind nun in der Flasche?

Ich habe die Aufgabe einfach abgeschrieben wie es auf dem Blatt stand.

Geht es denn bei dieser Aufgabe gar nicht ums Rechnen, sondern um Leseverständnis?

Die Antwort ist ja:

Im Glas befindet sich ein Viertel Liter.

PS:

In der Flasche sind dann noch

0,7 Liter - 0,25 Liter = 0,45 Liter

In der Flasche sind dann noch
0,7 Liter - 0,25 Liter = 0,45 Liter

Nur wenn vorher 0,7l Saft in der Flasche waren. Das steht nicht in der Aufgabenstellung ;-). Dort steht nur, dass die Flasche 0,7l fasst.

(es geht ja um's Leseverständnis!)

Stimmt auch wieder.

Falls schon etwas im Glas war, lautet die Antwort:

Ein Viertel Liter Saft mehr als vorher, allerdings ein Viertel Liter Luft weniger.

:-)

0 Daumen

1/ Liter = 0.25 Liter = 250 ml

Es sind also 250 ml in Ihrem Glas. Vorausgesetzt das Glas war vor dem Einschenken leer und es ist nichts übergelaufen.

von 426 k 🚀

Also ist damit gemeint das einfach ein Viertel im Glas drinn ist oder?

Also ist damit gemeint das einfach ein Viertel im Glas drinn ist oder?

Nein, das ist nicht gemeint. Die Aufgabe schreibt: "Luisa schenkt sich aus einer 0,7 l Flasche einen Viertel Liter Saft in ihr Glas." Nach dem Einschenken hat Luisa also einen Viertel Liter Saft in ihrem Glas, der vorher nicht drinne war!

Vielen Dank!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community