0 Daumen
123 Aufrufe

Aufgabe:

1. Der Mantel des Zylinders misst 1200cm2

Berechne die Grundfläche G.


2. Berechne das Volumen das Zylinders.




Problem/Ansatz:

Ich weiss nicht mit welcher Formal man die Grundfläche G des Zylinders herausfinden kann.

von

Fehlt da nicht noch eine Information?

Gbit es noch eine weitere Angabe, Höhe, Radius?

Wie alt ist der Kapitän?

Hallo

der Mantel ist M=2π*r*h die Grundfläche G=r^2*π

aus M rechne r(h) aus, dann kannst du G in Abhängigkeit von h ausrechnen , wenn h gegeben ist einsetzen.

Gruß lul

Hallo vielen Dank. Kannst du mir weitererklären wie man das macht? Ich verstehe es nicht ganz

Hallo zusammen. ich habe noch eine Info vergessen:es ist gegeben, dass die Höhe eines Zylinders ist doppelt so lang wie der Durchmesser der Grundfläche.

Klasse, Klasse, Nachdem ich vor 2 Tagen gefragt habe, jetzt die Erkenntnis. Wirklich eine rasante Kooperation mit dem Forum

Hallo

dann kannst du ja in der Formel für M einfach schreiben h=4r und dann r ausrechnen und damit V

lul

2 Antworten

0 Daumen
Ich weiss nicht mit welcher Formal man die Grundfläche G des Zylinders herausfinden kann.

Die Formel richtet sich nach den Angaben, die gegeben sind, und den Angaben, die gesucht sind.

Es gibt keine Formel, mit der man alleine aus dem Mantel eines Zylinders die Grundfläche oder das Volumen berechnen kann.

Das liegt daran, dass Zylinder mit gleicher Mantelfläche unterschiedliche Grundflächen und unterschiedliche Volumina haben können.

von 88 k 🚀
0 Daumen

Hallo

M=2πr*h

daraus  r=1200cm^2/(2πh)

V=πr^2*h=600^2/(π*h^2) damit hat man V(h)

oder man rechnet V(r) aus meist ist dann das Max gesucht, aber deine genau aufgabe verrät du ja nicht.?

lul

von 86 k 🚀

Hallo. ich habe noch eine Info vergessen:es ist gegeben, dass die Höhe eines Zylinders ist doppelt so lang wie der Durchmesser der Grundfläche.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community