0 Daumen
1,1k Aufrufe
Brauche Hilfe bei Entscheidungsbaum

Aufgabenstellung : Die Ölscheich GmbH besitzt Bohrrechte für ein Gebiet, über dessen geologischen Beschaffenheit bislang Unklarheit herrscht. Ein Kaufinteressent ist bereit, für die Bohrrechte 30 mio Euro zu bezahlen.
Alternativ kann die Ölscheich GmbH eigene Bohrungen vornehmen, für die Kosten in Höhe von 70 mio Euro anfallen. Wird tatsächlich Öl gefunden (Wahrscheinlichkeit 50%) ist mit einem Cashflow von 140 mio Euro zu rechnen.
Weiterhin besteht die Möglichkeit eines seismischen Tests. Fällt dieser positiv aus, steigt die Wahrscheinlichkeit das Öl gefunden wird auf 80%. Die Wahrscheinlichkeit für ein positives Testergebnis soll 50% betragen. Die Kosten des Tests belaufen sich auf 14 Mio Euro. Die weiteren Kosten für eine eigene Bohrung entsprechen denen bei einer Bohrung ohne vorherigen seismischen Test. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit Öl zu finden bei negativen Testergebnis? Visualisieren Sie das vorliegende Entscheidungsproblem  in einem Entscheidungsbaum !
Wie hoch ist der erwartete Überschuss bei den verschiedenen Handlungsalternativen ??
von

1 Antwort

+1 Punkt

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit Öl zu finden bei negativen Testergebnis?

Ich habe mir mal auf die schnelle eine 4-Felder-Tafel gemacht

 ÖlKein Öl 
Test +0,40,10,5
Test -0,10,40,5
 0,50,51

Die Wahrscheinlichkeitdas man Öl bei negativem Test findet beträgt also 30%.

Jetzt notiert man sich die Handlungsalerativen

Kein Test wir finden Öl

Kein Test wir finden kein Öl

Test + wir finden Öl

Test + wir finden Kein Öl

Test - wir finden Öl

Test - wir finden kein Öl

Jetzt berechnet man zu den Handlungsalternativen den Überschuss. Der Zahlungsfluss multipliziert mit der Eintrittswahrscheinlichkeit wäre dann der Erwartungswert.

Willst du das mal selber Probieren? Wobei du ja eigentlich nur den Überschuß berechnen sollst und nichts weiter.

von 268 k
hallo erstmal und danke für die Antwort

das war eine letzte Klausurfrage die ich jetzt einige male probiert habe aber ich ja nicht weiss ob es richtig ist weil ich keine Lösung zu hatte ! hab am Dienstag die Klausur 2 versuch ^^ wäre echt dankbar wenn du mir den baum machen könntest !  lg

Sind andere Zahlen, aber der Baum ist richtig. Sehen uns am Dienstag ;) in der RFHNicht die richtige Zahlen, aber der Baum ist richtig, liebe grüße

Aber ich verstehe die Tabelle vom Mathe Coach nicht.

Die Wahrscheinlichkeit bei negativem Test muss 20% sein und nicht 30%.
Seine Tabelle müsste von der Zahlen so sein:

                   Öl   -      Kein Öl
test +   :      0,8  -      0,2

test -    :      0,2  -      0,8

kein test:     0,5  -     0,5
ja. Meine Tabelle ist verkehrt. ich mache die später nochmal neu.
das wäre sehr nett hab morgen die Klausur :D
Ja. Eine Ähnliche Aufgabe findet man unter

http://www.ismll.uni-hildesheim.de/lehre/bwl1-07w/script/bw1-2up-01-entscheidungstheorie.pdf

Dort kommt auch der Baum her. In dieser Aufgabe ist allerdings nicht gegeben wie groß die Wahrscheinlichkeit ist das der seismische Test positiv ist. Ich gehe allerdings mal davon aus der er zu 50% positiv ist.

Auf der Grundlage habe ich meine obige Tabelle korrigiert.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...