0 Daumen
49 Aufrufe

Aufgabe:

In einer Druckerei befinden sich 4 voneinander unabhängig arbeitende Maschinen, die mit den Wahrscheinlichkeiten 0.9, 0.95, 0.7 bzw. 0.85 zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht ausfallen. Gesucht sind die Wahrscheinlichkeiten dafür, dass zu einem bestimmten Zeitpunkt...

F...wenigstens eine Maschine arbeitet


Problem/Ansatz:

meine Idee wäre gewesen, das Gegenereignis zu bilden. Keine Maschine arbeitet: F-Strich nenne ich jetzt mal Ereignis G

aber P(G) = 0.1 * 0.05 * 0.3 * 0.15

und 1- P(G) = 0.999775

Das Ergebnis kommt mir irgendwie ganz komisch vor. Habe ich das Richtige ausgerechnet?

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Sieht gut aus.                                                                                   .

von 33 k
0 Daumen

.wenigstens eine Maschine arbeitet
Das Gegenereignis ist : keine Maschine arbeitet.

0.1 * 0.05 * 0.3 * 0.15

min 1 Maschine arbeitet
1 - ( 0.1 * 0.05 * 0.3 * 0.15 )

von 121 k 🚀

okey danke :)

Hallo Anna-Lina,
nur so als Hinweis, ist nicht groß von
Bedeutung
okey wird
okay geschrieben.

mfg Georg

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community