0 Daumen
70 Aufrufe
Hallo,

ich arbeite mich gerade (wieder) in Mathe ein und bei folgendem Bruchterm bin ich verunsichert:

a^5 + a^4
-----------
a^3 + a^2


Ich denke, dass die Lösung 2a^2 ist, aber http://www.mathepower.com/bruchterme.php meint, die Lösung wäre a^2. Nun bin ich verunsichert. Wenn der Rechner recht hat, bitte um Erklärung.
Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort
Hi,

Du hast recht ;).

Es ist a^2 ;).

Spuckt mir übrigens auch der Rechner aus. Hast Du Klammern gesetzt? Bei der Eingabe.

Grüße
Beantwortet von 133 k
Wenn die Lösung a² ist, dann habe ich eben nicht recht, sondern der Rechner*g* Und dann verstehe ich es nicht. Warum ist die Lösung a²?

Wenn ich den Bruch kürze habe ich doch a² + a² und das sind dann 2a² oder nicht? Ich bin verwirrt.
Ups, habe es falschrum gelesen^^.


$$\frac{a^5+a^4}{a^3+a^2} = \frac{a^2(a^3+a^2)}{a^3+a^2} = a^2$$

Klar? ;)


Grüße
Schon etwas klarer*g* Aber noch nicht so ganz...wieso kann ich das a² denn da einfach aus dem a^5 rausziehen? Und wie wurde aus a^4 nun a^2?

Danke für die Mühen. Muss gerade ziemlich blöd wirken -.-

Auch das könntest Du machen. Aber Du sagst ja selbst, dass das hier nicht allzuviel bringt. Hier ists die Erfahrung die weiterhilft inwiefern etwas sinnvoll auszuklammern ist ;).

 

Man hätte auch mit a4 ausklammern können (ist bei Dir allerdings ohnehin falsch):

 

$$\frac{a^5+a^4}{a^3+a^2} = \frac{a^4(a+1)}{a^2(a+1)} = \frac{a^4}{a^2} = a^2$$

 

Braucht halt länger^^.

 

Bedenke übrigens auch die Potenzgesetze: a5 = a2+3 = a2*a3

Ok, jetzt hab' ich's soweit gerafft. Über ausklammern gelöst. Dann aber noch ne Frage dazu. Man könnte das ja auch so schreiben:

a * a * a * a * a + a * a * a *a
--------------------------------------
a * a * a + a * a

Wieso darf ich da keine a kürzen? Das ist nämlich der Grund für meinen Fehler. Hab halt gekürzt *hust*
*auf den Rücken klopf*

"Summen kürzen nur die ***" - das ist bekannt?^^

Bedeutet: Du musst erst faktorisieren, bevor Du kürzen kannst. Das eben über Ausklammern :).
Ok, den Spruch kenn ich eigentlich...gut*gg* Vielen lieben Dank für deine Hilfe!
:D


Gerne :)
+1 Punkt

 

Du kannst eine Polynomdivision durchführen:

(a5 + a4) : (a3 + a2) = a2

- (a5 + a4)

-----------------

     0

 

Probe:

(a3 + a2) * a2 = a3 * a2 + a2 * a2 = a5 + a4

 

Besten Gruß

Beantwortet von 32 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...