0 Daumen
92 Aufrufe
Hallo Ich habe heute in der Schule gefehlt und ich habe wohl eine Mathe HÜ und frage sie ob sie mir helfen könnten?

411)

1) Forme die gegebene Gleichung so um, dass du die Form y = kx + d erhältst!

2) Wie groß sind die Steigung k und der Abschnitt d auf der y - Achse der zugehörigen Geraden?

3) Zeichne die Gerade in einem geeignet gewählten Koordinatensystem!

a) 2x + y = 5

b) x - 2y = 4

c) 3x + 4y = 8

d) 2x + 3y = 6

412)

Forme wenn nötig, die Gleichung in die Form y = kx + d um, und schreibe die Namen der Funktionsterme f1, f2, ...., f8 zu den zugehörigen Funktionsgraphen, den du zeichnen sollst.

f1: 3x+y=3

f2: x-2y=2

f3: x-3y=-3

f4: 2x+3y=-6

f5: y=2

f6: y=-3

f7: x=2,5

f8: x+y=0
von

1 Antwort

+1 Punkt

Hi Adile,

411)


a) 2x + y = 5   --->> y = -2x+5                                -> k = -2, d = 5

b) x - 2y = 4   --->> 2y = x-4 -> y = 1/2*x-2           -> k = 1/2, d = -2

c) 3x + 4y = 8 -->> 4y = -3x+8 -> y = -3/4*x + 2  -> k = -3/4, d = 2

d) 2x + 3y = 6 -->> 3y = -2x+6 -> y = -2/3*x+2   -> k = -2/3, d = 2

 

Zeichnen: Gehe die y-Achse soweit hoch (oder runter) wie es d verlangt. Dann gehe um 1 nach rechts und gehe soweit hoch (oder runter) wie es k verlangt. Damit hast Du dann zwei Punkte und Du kannst die Gerade zeichnen.

 

Für die Gerade a) sieht das dann beispielsweise so aus:

 

412) Nur ein paar Tipps. Ist ja prinzipiell das gleiche wie bei 411.

 

Wenn Du hast y = 2, dann ist das parallel zur x-Achse. Der y-Wert ist ja immer derselbe. Egal welches x.

Das selbe gilt für x = 2,5. Nur dass die Gerade "senkrecht" steht, also parallel zur y-Achse.

 

Grüße

von 134 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...