0 Daumen
227 Aufrufe

Hallo brauche drigend Hilfe bei dieser Aufgabe ich soll die nullstellen berechnen

4x4-5x3+6x2+4x-8=f(x)

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

Hi,

normalerweise versucht man sich bei sowas mit der Polynomdivision. Da es aber keine ganzzahligen Nullstellen gibt, ist das hinfällig.

Es gibt für ein Polynom 4ten Grades zwar eine Lösungsformel ähnlich der pq-Formel bzw. abc-Formel, aber diese ist meist unbekannt, da relativ kompliziert.

Man würde sich hier wohl mit einer Näherung zufrieden geben: Newtonverfahren: https://www.mathelounge.de/49035/mathe-artikel-das-newtonverfahren

 

Ich komme auf:

x1 ≈ -0,9151

x2 ≈ 0,9379

 

Grüße

Beantwortet von 133 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...