0 Daumen
46 Aufrufe
$$ \frac { 4x }{ x-3 } \quad -\quad \frac { 12 }{ x-3 } \quad =\quad \frac { 3x+5 }{ x+2 }  $$


Danke :)
von

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Hi,

multipliziere direkt mit dem Hauptnenner. Dieser ist (x-3)(x+2)

 

4x(x+2) - 12(x+2) = (3x+5)(x-3)

4x^2+8x - 12x-24 = 3x^2-9x+5x-15   |-x^2+4x+15

x^2-9 = 0                     |dritte binomische Formel

(x-3)(x+3) = 0

 

Also -> x1 = -3 und x2 = 3

Nun noch vergleichen mit den Nennernullstellen, da diese ja aus der Definitionsmenge gehoben werden müssen. Da x2 auch eine Nennernullstelle ist, fällt diese Lösung aus.

Die einzige Lösung der Bruchgleichung ist x = -3.

 

Grüße

von 134 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...