0 Daumen
208 Aufrufe

Hallo Zusammen :) Ich bin gerade in den Ferien und kann meine Lehrerin nicht fragen also frage ich euch.

Sie ist sehr streng mit der Schreibweise in Mathematik dehalb frage ich euch, wie man diesen Unbekannten Winkel richtig beschreibt.

AUFGABE:
Eine 5 m hohe Stange wirft einen 1.5 m langen Schatten. Welche WInkel bilden die Sonnenstrahlen mit der Horizontalen?

Hier zeige ich, wie ich es beschriftet habe, ich habe es einfach als ? beschrieben.
Oder sollte ich besser Alles beschriften mit A;B;C alpha betha gama ?

von

2 Antworten

+1 Punkt

Winkel werden in aller Regel mit kleinen griechischen Buchstaben bezeichnet.

Schreibe also besser z.B. " α " an Stelle von " ? ".

Deine Berechnung ist korrekt.

 

Anmerkung:

Seiten von Figuren oder Körpern werden in aller Regel mit kleinen, lateinischen Buchstaben, also a, b, c usw.  und Ecken mit großen lateinischen Buchstaben, also A, B, C usw. bezeichnet.

von 32 k  –  ❤ Bedanken per Paypal
0 Daumen
Unbekannte können in der Mathematik generell mit  " x  " bezeichnet werden.

tan ( x ) = 5 / 1.5 = 3.3333
x = 73.3 °

Bei Fragen wieder melden.

mfg Georg
von 83 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...