0 Daumen
1,7k Aufrufe
Jemand verspielt ein Drittel seines Geldes. Er verbraucht 4 Gulden und verliert   schließlich ein Viertel des Restes. Danach bleiben ihm noch 20 Gulden. Wie viel hat er am   Anfang gehabt?

wie geht diese aufgabe? mein ansatz war

2x/3 - 4 -((2x/3 -4) /4)
Avatar von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort
3/4 * ((2/3 * x) - 4) = 20

x = (20 * 4/3 + 4) * 3/2 = 46

Er hatte am Anfang 46 Gulden.
Avatar von 484 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community