0 Daumen
2k Aufrufe

Finden Sie die Taylorreihe zu ex um den Punkt x0=1

Reihe ist doch mit dem Summenzeichen?

und x0=1 das ist ja der Entwicklungspunkt?

Jetzt hab ich die Frage: Wie stelle Ich eine Taylorreihe auf?

Avatar von 7,1 k

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hi Emre,

wie Du ein Taylorpolynom aufstellst, weißt Du? Das hast Du glaub schon ein paar mal gemacht. Für e^x ist das ja besonders einfach, nicht? Dann gehe ich davon aus, dass Du das drauf hast und spare mir den Weg ;).

 

T = e + e(x-1) + 1/2*e*(x-1)^2 + 1/6*e(x-1)^3 + 1/24*e(x-1)^4 + ...

das geht jetzt immer so weiter. Um die Reihe aufzustellen, musst Du nun erkennen, welchen Regeln dies folgt, um ganz richtig, dann eine Summe aufstellen zu können, wobei das Sigma ins Spiel kommt ;).

 

Hier lässt sich folgendes erkennen:

T = e + 1/1!*e(x-1)1 + 1/2!*e*(x-1)2 + 1/3!*e(x-1)3 + 1/4!*e(x-1)4 + ...

 

Das führt relativ direkt auf

n=0 e*(x-1)^n/n!

 

Letzteres ist die von Dir gesuchte Reihe.

 

Alles klar? :)

 

Grüße

Avatar von 141 k 🚀
+1 Daumen
Das ist eigentlich das Taylorpolynom. Nur da es da ja unendliche Summanden gibt sollst du das als Reihe machen. Das heißt mit dem Summenzeichen Sigma.
Avatar von 484 k 🚀
Ahso:)

ja das meinte ich ja auch mit dem Summenzeichen:)

aber leider weiß ich nicht wie ich anfangen soll?

Könntest Du mir es einmmmaalll zeigen Mathecoach? und es gibt ja noch andere Aufgaben, die könnte ich  dann alleine versuchen?? :)

bitteee:)
Lass dir das gleich vom DorFuchs zeigen. Da schau ich gleich zu :)

Oder ich zeige es später.
ahh stimmt um 14:00 Uhr gehts los also gleich:)

wie soll ich ihm die Aufgabe schicken??? :)
Mathecoach könntest Du es mir zeigen, wenn du Zeit hast? :)

Ich habe zwar die Frage auf DorFuchs seine Seite gepostet also als Kommentar, aber hat halt nicht geklappt ^^

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community