+1 Daumen
258 Aufrufe

Hi, 

ich habe hier eine Aufgabe -> x2n -2xxn+1 +xn

Ich habe das Thema mit den Potenzen verstanden, aber ich weiß nie mit was ich bei den Gleichungen anfangen soll. Geht hier das Distributivgesetz? Oder irgendwas anderes ? Und wie kommt man darauf hat jemand Tipps ? 

von

1 Antwort

+1 Daumen
Bei dem Ausdruck

x^{2·n} - 2·x^{n·x + 1} + x^n

handelt es sich ja um keine Gleichung. Sollst Du den Term vereinfachen oder was sollst du damit machen? So wie es dort als Term steht würde ich es erstmal stehen lassen, bis man weiß was man tun soll. Man könnte hier natürlich ein x^n ausklammern. Dadurch würde der Term allerdings nicht einfacher werden

x^n · (x^n - 2·x^{n·x - n + 1} + 1)

Also sag uns doch mal was du damit machen sollst.
von 430 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community