0 Daumen
5,1k Aufrufe
Die kostenfunktion zur herstellung eines Gutes stellt sich dar als :

TC (Q)=4+1/4Q^2

(vollkommende Konkurrenz)


leiten sie her: grenzkostenfunktion, durchschnittskostenfunktion, variable durchschnittskosten.

geben sie die kurzfristige angebotsfunktion für ein unternehmen an .
von

1 Antwort

0 Daumen
TC(Q) = 1/4 * Q^2 + 4

grenzkostenfunktion,

TC'(Q) = 1/2 * Q

durchschnittskostenfunktion

TC(Q) / Q = 1/4 * Q + 4 / Q

variable durchschnittskosten.

TCv(Q) / Q = 1/4 * Q
von 418 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community