0 Daumen
1k Aufrufe

Die Aufgabe ist

Die Höhe einer Tanne soll mit dem Theodoliten vermessen werden. Er wird in 50 m Entfernung vor der Tanne aufgestellt. und der Winkel a = 49° wird gemessen. Fertige eine Skizze im Maßstab 1:1000 an und bestimme die Höhe des Baumes. Beachte dabei die Augenhöhe von 1,50 m. 


Die Rechnung (aus einem Übungsheft)

50 m = 5000 cm ≅ 5 cm ; 1,5 m = 150 cm ≅ 0,15 cm ;      (das habe ich verstanden)


5,85 cm ≅ 5850 cm = 58,5 m; 58,5 m + 1,5 m = 60 m  (wie kommt man auf die 5,85 cm??????


Antwort: Die Tanne hat eine Höhe von 60 m.

von

Vielleicht Pythagoras?

Kannst du deine Skizze mal abfotografieren und einstellen?

1 Antwort

0 Daumen

TAN(49°) = (h - 1.5)/50

h = 59.01842036

von 384 k 🚀
Das habe ich immer noch nicht verstanden :(

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community