0 Daumen
4,6k Aufrufe

Aufgabe:

Die abgebildete Schuttmulde hat die Form eines rechtwinkligen Prismas.

Die vordere Fläche besteht aus einem gleichschenkligen Trapez und einem Rechteck.

a) Berechnen Sie das Volumen V der Mulde.

b) Alle Seitenwände (nciht aber der Boden) der Mulde sollen außen mit einem neuen Farbanstrich versehen werden. Wie groß ist die zu bemalende Fläche?

(Runden Sie die Resultate auf m2 bzw. m3.)

blob.png


Ich weiss leider nicht wie ich diese Aufgabe lösen kann.

Bei dieser Aufgabe komme ich immer auf das falsche Resultat:

Bei a) bekomme ich 6240dm2 und bei b) 1024dm2

Ich weiss, dass Geometrie schwer zu beantworten ist per Forum/ Internet Eintrag aber ich hoffe ihr versuchtes zumindest.

Ich bedanke mich schon mal im voraus.

von

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Ich versuche es mal

zu a)

VSchuttmulde = GrundflächePrisma * h + VQuader

VQuader = a * b * h

GrundflächePrisma  = {(a+c)/2] * hPrisma

=> GrundflächePrisma= (24 + 36)/2 * 8 = 240 dm2  = 2,4 m

VQuader = a * b * h

=> VQuader = 36+20+2 =  1440 dm= 1,44 m

VSchuttmulde = GrundflächePrisma * h + VQuader

VSchuttmulde = 240 * 20 + 1440  =  6240 dm= 6,24 m3

von

b) stimmt, nur die Umwandlung im m2 nicht vergessen!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community