0 Daumen
203 Aufrufe
In einem Keller sind alte Weine gelagert; man weiss, dass im Durchschnitt 20% davon nicht mehr geniessbar sind. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit,dass
a) von Zehn Flaschen acht noch geniessbar sind,b) von 20 Flaschen 16 noch geniessbar sind.

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Grundformel:

$$ P = \binom {n}{k} · p^{k} · (1-p)^{n-k} $$


n bezeichnet die Anzahl der Durchführungen, k die Anzahl der Durchführungen, die auf das Kriterium zutreffen. p beschreibt die Wahrscheinlichkeit für k.

n --> Wie viele Weine man insgesamt überprüft, ob sie noch genießbar sind

k --> Wie viele Weine noch genießbar sein sollen

p --> Wahrscheinlichkeit dafür, dass ein Wein noch genießbar ist

von
0 Daumen
a) (10 über 8)*0,8^8*0,2^2 = ...

b) (20 über 16)*0,8^16*0,2^4 =
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community