0 Daumen
485 Aufrufe

Quotientenkriterium

EDIT(Lu): Überschrift und Tags dem Fragetext angepasst. 

1.


Bild Mathematik

2.

Bild Mathematik 

3.

Bild Mathematik 


Alle drei Reihen soll ich mit dem Wurzelkriterium auf konvergenz und absolute Konvergenz untersuchen.

die 3. Reihe soll divergieren, die 1. und 2. sollen konvergieren

Kann mir jemand weiter helfen - wie ich das machen kann. vielen dank

von

In der Überschrift steht Quotienten-Krit. in deiner Frage Wurzel-Krit.

EDIT: Habe mal die Überschrift der Frage angepasst. 

Die drei Reihen wurden ja schon öfters gefragt. Kann sein, dass man die Fragestellung (inkl. Lösung) findet, wenn man geschickt sucht. 

Ich finde die Reihen nicht -
hier in dem forum wurden es gefragt weißt du vielleicht noch ca wann ?

Nr. 1 ist eine alternierende Reihe. Die Summanden bilden eine Nullfolge.

==> Die erste Reihe konvergiert. 

Zur absoluten Konvergenz bei (1) zeige z.B., dass
\(\dfrac{\binom{2n}{n}}{\binom{2(n+1)}{n+1}}=\dfrac{n+1}{4n+2}\le\dfrac13\) für alle \(n\ge1\) gilt.
Ist es richtig, dass bei der (2) durch das Quotientenkriterium 1/2 < 1 rauskommt (und daher abs. konv., wobei das ja bereits in der Frage bestätigt wurde)

bei der (2) müsste mit Quotientenkriterium 4/3e < 1 rauskommen. Demnach absolut konvergent.

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...