0 Daumen
618 Aufrufe

Hallo 

Ich verstehe diese Aufgabe einfach nicht :(

Ich hoffe ihr könnt mir die erklären :)

Danke schonmal im Voraus :)

Bild Mathematik

von

Die momentane Aenderungsrate ist in der Aufgabe explizit angegeben, die muss nicht mehr bestimmt werden. Vielleicht faengst Du mal damit an, dass Du die Aufgabe selber richtig durchliest. Zudem gibt es in den Teilfragen a) und b) konkrete Handlungsanweisungen, denen Du einfach mal folgen koenntest. Bei c) ist schlicht t=100 einzusetzen.

2 Antworten

0 Daumen

a) Nullstelle bei 65,5 .  Also nach 65,5 Jahren bleibt die Bev.zahl kurzfristig konstant

Änderungsrate = 0.

b) Ableitung bilden und gleich 0 setzen. So findest du die Punkte.

c) s. Kommentar.

von 153 k

Oki danke aber könntest du mir einmal sagen wie du auf 65,5 bei a gekommen bist ??:)

Und wie du die Ableitung von der Funktion gebildet hast ??

Neben der Aufgabe 11 ist ein Taschenrechner abgebildet, dass bedeutet du darfst bei der Aufgabe  deinen CAS-Rechner verwenden. Wenn du mir verrätst was für einen  Taschenrechner du verwendest kann ich dir eventuell sagen was man eingeben muss :)  

TI-nspire cx verwende ich 

Mit diesem Rechner kenne ich mich leider nicht aus , weil ich selber einen anderen verwendet habe :/.

Ich kann dir aber allgemeine Anleitung geben wie es gehen sollte:


a) Hier gibst du einfach $$ \frac { 1000*1.1^t }{ 9+1.1^t } -15t=0 $$ ein und verwendest den solve Befehl deines Taschenrechners für t

b) Berechne zuerst die Ableitung der Funktion mithilfe deines Rechners ( die genaue Syntax weiß ich hier nicht)

 Die Ableitung setzt du dann 0 und nimmst wieder den solve Befehl.

c) Wie oben bereits erwähnt setzt du hier einfach t=100 in die Funktion ein. 

Ich habe auch noch einen Taschenrechner von Casio fx-991ES PLUS

0 Daumen

Für die Aufgabe nutzt man am besten ein geeignetes CAS-Programm
oder Taschenrechner.
Mein Matheprogramm hat es leider nicht geschafft die numerischen
Lösungen zu finden.

Ansonsten zu den Fragen.

Bild Mathematik

a.) Der Nullpunkt in der Änderungsrate bedeutet eine Bevölkerungszunahme = 0.
ca bei x = 66 Jahre

b.) Hochpunkt : max Bevölkerungszunahme ca 225 Bewohner pro Jahr
Tiefpunkt lokaler Extrempunkt min - Zunahme ca 75

c.) -500,67 ( exakt )
Die Bevölkerung nimmt um 501 Einwohner pro Jahr ab.

von 83 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...