bruchgleichung lösen ....

0 Daumen
35 Aufrufe

x + 5 / (x^2 - 10x + 25) + x / (x^2 - 25) = 2 / (x + 5)

Bitte auch den Definitonsbereich angeben.

Danke für die Antwort

Gefragt 7 Jan von Gast bj2111

Hast du alle Klammern am Zähler?           

Lass dir vom Mathe-Profi helfen und teste die Schülerhilfe zwei Unterrichtsstunden gratis. Jetzt Termin sichern unter 0800 30 200 40 45 oder hier klicken und informieren.

2 Antworten

+1 Punkt

Hallo,

x + 5 / (x2 - 10x + 25) + x / (x2 - 25) = 2 / (x + 5)

Klammern setzen ist sehr wichtig, Denke die Aufgabe lautet so:

DB sind die reelen Zahlen außer 5 und -5


Bild Mathematik

Beantwortet 7 Jan von Grosserloewe Experte XLI
0 Daumen

x + 5 / (x2 - 10x + 25) + x / (x2 - 25) = 2 / (x + 5)  

Hauptnenner (x-5)2 * (x+5)   Damit malnehmen gibt


x*  (x-5)2 * (x+5)     +   5 *  (x+5)   +  x*  (x+5)   =   2 *  (x-5)2


Defbereich ist IR ohne 5 und -5 .

Oder war das x+5 der Zähler des 1. Bruches ???

Dann ist es nämlich einfach , gibt  

  (x+5)2    +  x*  (x+5)   =   2 *  (x-5)2  

hat die Lösung x=1
Beantwortet 7 Jan von mathef Experte CII

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
3 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
5 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...