0 Daumen
628 Aufrufe

Mein Ansatz ist das die Gesamtfläche 100 kästchen hat aber wie es dann weiter geht weiss ich leider nicht :-(((Bild Mathematik

von

3 Antworten

+2 Daumen

Ich komme auf 30+5+3+5+2+1+10,5=56,5

Bild Mathematik

von 20 k

EDIT: Habe meinen Kommentar in eine Antwort umgewandelt, da einige verwirrt waren.

0 Daumen

Zeichnung und Rechnung von koffi123 gefällt mir. Es wird die exakte Fläche in der Flächeneinheit "Kästchen" berechnet. Die Fragestellung kann man durchaus so verstehen.

Ich interpretiere "umschlossene Kästchen" als vollständig innerhalb der Figur liegende Kästchen und betrachte die Zeichnung von koffi123.

Bei den vollständig umschlosssenen Kästchen in meiner Interpretation kommen zu den 31 Kästchen noch folgende dazu

2 unterhalb der 1,

1 vis a vis von der 1,

6 im blauen Dreieck.

D.h. ich komme auf 31 + 2 + 1 + 6 = 40 Kästchen vollständig innerhalb der Figur.

EDIT: Habe meinen Kommentar in eine Antwort umgewandelt, da einige verwirrt waren. Vgl. Diskussion in den Kommentaren. 

von 151 k

Das könnte auch sein.

Ergeben aber die "Teil"kästchen innerhalb der Figur zusammengesetzt nicht auch wieder ganze Kästchen?

Das war die grundüberlegung meiner lösung.

... aber nicht bei Lu....

Ja. Ich habe eine andere Interpretation der Fragestellung ergänzt, da die Frage nicht eindeutig gestellt ist.

Die Fragestellung entspricht eher der Interpretation von Lu.

Der Hinweis weist aber auf die Interpretation von Koffi hin.

Da komme ich auf 40 Kästchen, wenn denn auch nur die ganzen Kästchen gemeint sind !

0 Daumen

Hallo zusammen,

der Vollständigkeit halber sei auch ein rechnerischer Ansatz ergänzt:

Man führe ein Koordinatensystem ein: Beginnend mit dem unteren Punkt als Ursprung
{(0, 0), (6, 1), (8, 8), (6, 6), ((-1), 9), ((-2), 5), (0, 0)}

Fläche Vieleck = ½·((x1-x2)(y1+y2) + (x2-x3)(y2+y3) + ... + (xn-x1)(yn+y1)) = 56,5
xi und yi sind die Koordinaten der Eckpunkte in der Reihenfolge gegen
den Uhrzeigersinn Koordinaten eingeben.

von 6,3 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...